Kontakt

Prophylaxe / Zahnerhaltung

Anstelle einer „Reparaturmedizin“ vertreten wir ein erhaltungsorientiertes Praxiskonzept. Tatsächlich ist es heute möglich, Karies und Parodontitis weitgehend zu vermeiden und stattdessen Mundgesundheit dauerhaft zu bewahren – mithilfe der regelmäßigen zahnärztlichen Prophylaxe. Deshalb hat sie in unserem Zahnzentrum eine herausragende Stellung und wird durch speziell fortgebildete Fachkräfte durchgeführt.

Platzhalter Smile 3D

Wichtigster Baustein – die professionelle Zahnreinigung: Diese ist vor allem deshalb unverzichtbar, weil dabei bakterielle Beläge (Hauptauslöser für Erkrankungen) sogar an Stellen entfernt werden, die Sie selbst kaum oder gar nicht erreichen. Unser besonderer Service: Nach der Sitzung erhalten Sie von uns ein Hygienetuch.

Vorteile der professionellen Zahnreinigung:

  • Das Risiko von Karies und Parodontitis wird deutlich verringert. Die eigenen Zähne können so meist lange erhalten werden.
  • Bei Implantaten und allen Arten von Zahnersatz wird die Haltbarkeit erhöht.
  • Als Bestandteil der Parodontitis-Nachsorge (Prophylaxe) hilft sie, diese Entzündung nachhaltig zu stoppen.
  • Ihre Zähne werden wieder heller (auch Verfärbungen durch Kaffee, schwarzen Tee, Nikotin etc. werden beseitigt).
  • Ein positiver Zusatzeffekt für Sie ist ein kussfrischer Atem.

Fissurenversiegelung: Wenn die typischen Vertiefungen in den Kauflächen der Backenzähne sehr tief und eng sind, können sich dort leicht bakterielle Beläge festsetzen und Karies hervorrufen. Die Versiegelung der Fissuren bietet meist langanhaltenden Schutz.

Ernährungsberatung: Ihre Mundgesundheit wird ebenso von Ihren Ernährungsgewohnheiten (z. B. der Häufigkeit des Zuckerkonsums) beeinflusst. Deshalb ist eine auf Sie abgestimmte Ernährungsberatung ein wichtiger Bestandteil unserer Prophylaxe.

Vorsorge „Mundschleimhauterkrankungen“: Bei Vorsorgeuntersuchungen kontrollieren wir die Mundschleimhaut auf eventuelle Anzeichen für Pilz- und Virusinfektionen oder andere Erkrankungen wie Mundkrebs.

Viele allgemeine Informationen zur eigenen und zahnärztlichen Vorsorge erhalten Sie im Zahn-Ratgeber.